Übersicht Band I
Brief-Nr 1,8
Seite 1,19-22
Datum 15/26.02.1753
Ort Kegeln
an Hamann, Vater
von Hamann, Johann Georg
Kommentar
19,18 15/26 Febr. 1753: 15,27.Zwischen Br. 7 und 8 hat H. nicht nach Hause geschrieben, 19,29-34.
21 Ablage: Ankunft auf der Posthalterei.
22 Ihro Königl. Hoheit der Groß Fürst: Peter III. Feodorowitsch.
25 Postierung: Poststation zum Pferdewechsel.
33 ersten Briefe: wohl Nr. 7.
20,5 ihre Stieftochter: Friederica Louise Baronesse v. Budberg.
7 kahl: schlüpfrig.
9 Sie: die Baronin, 22,7; so auch 21,2.
26 Buch: nicht zu ermitteln.
36 Tages Last u. Hitze: Mt 20,12.
21,11 20 Thrl: 22,12.
12 Schrift: Schuldschein.
16 Instrument: Laute.
17 Herr Reichard: Johann Reichardt, Hs Königsberger Lautenlehrer, der Vater des späteren Berliner Hofkapellmeisters Johann Friedrich R.
18 für: vor.
23 Stücke: Stege.
33 Erinnerungen: Ermahnungen, Anmahnungen, Kritik.