Übersicht Band I
Brief-Nr 1,13
Seite 1,34-36
Datum 20/31.03.1753
Ort Riga
an Hamann, Eltern
von Hamann, Johann Georg
Kommentar
34,3 Paquet: Briefe an die in den Zeilen 7ff. Genannten, 30,13; 34,7; 41,2.
20 Marschall: von Bieberstein.
21 berlin. Zeitungen: wohl die auf den Seiten 26,31; 26,32; 27,4 erwähnte.
26 eine glaubt: eine Vorsehung.
28 L'hombre: das im 18. Jh. modische Kartenspiel. Schwetzschke, Geschichte des L'Hombre. Halle 1963; auch die Erwähnung in N II,86, Anm. 5; der Freund: J. G. Lindner.
31 Des: Dessen (Herrn M.) Perücke.
35 30,24 ff.
35,3 Conduite Liste: Liste von Hs Besuchen und gesellschaftlichem Umgang.
7 Lies selbst.
9 7 Dec.: ein Samstag.
13 mich verekeln: mir verleiden.
21 Gruß <...> unten: an die Baronin.
24 Räthsel Simsons: Ri 14,12-18.
26 Gräf. Gesler: Geßler.
32 überführt: überzeugt.
36,4 Jgfr. Muhmchens: Lieschen Zöpfel.
10 Lorchen: L. Belger. Zur beabsichtigten Erheiterung der Mutter stellt er launig das Kind als Braut dar, die ihn verschmäht.
11 Musching: von lettisch: muzina=Kuß.
15 Espagne: Spange.