Übersicht Band I
Brief-Nr 1,57
Seite 1,139-141
Datum 03.02.17756
Ort Grünhof
an Lindner, Johann Gotthelf
von Hamann, Johann Goerg
Kommentar
139,26 Petron: Biga 10/157, wo der 1. Band einer frz. Ausgabe angeführt ist, mit folgender Notiz: Alterum Tomum hujus libri, emi ex auctione Bibliothecae Berolinensis, ni fallor, Mettrianae, perdidi Rigae, forsan ex jure talionis [vielleicht mit dem Recht der Vergeltung].
27 seel. Manns: vielleicht die Rappolts?
31 e.[xempli] g.[ratia]: um ein Beispiel zu geben; Hederichs Lexicon: das lateinisch-deutsche des Benjamin Hederich.
34 Er: Fuhrmann Rehhahn.
140,2 die Sachen: die nun in Riga lagern.
4 Thomas: Bedienter im Hause v. Witten.
10 lehrreiche Nachrichten: von David Franc de Merveilleux.
12 Beylage: 137,5.
13 Ode de main de maitre sur la mort: von Friedrich II.
18 Das Ende: nicht ermittelt.
26 Schooshündchen: von Jean Galli di Bibiena; ein Komisches Heldengedicht mit ähnlichem Titel Der Schoßhund auch von J. J. Dusch; Nachbar: Ruprecht.
28 meine Arbeit: Auszug aus B. de Ulloa, Retablissement des Manufactures, 125,32.
30 den ersteren: Berens; dagegen läßt H. Herrn Gothan, aus Gründen, nicht grüßen, 123,12; 138,24.
33 Reden: Biga 162/530.
34 Schulzen oder: nicht ermittelt.
141,1 Arzney: 136,23; 142,1.