Übersicht Band I
Brief-Nr 1,151
Seite 1,361-362
Datum 12.07.1759
Ort Königsberg
an Hamann, Johann Christoph
von Hamann, Johann Georg
Kommentar
361,29 Frau Belgerin: bereit zur Seereise nach Riga, 363,9.
30 Vater: 366,6.
362,9 was gutes: bei der Wahl des Pelzes.
14 Diese Begegnung mit Berens und Kant stand im Zeichen einer grundsätzlichen religiösen Auseinandersetzung, die sich in den Briefen an J. G. Lindner und -objektiviert -in den Sokratischen Denkwürdigkeiten fortsetzen wird.
22 Frau Consistor. Rath L.[indner].
27 faselnde Vergnügen: tändelnde, unkonzentrierte.
29 Gedichte: v. F. J. W. Schröder, 367,7.
32 Kayser: Kaufmann in Mitau.
33 Lindner dort: Ehregott Friedrich in Mitau.
363,7 Liborius: 361,28.
13 Brieff aus Riga: von G. I. Lindner, 365,29; 391,16.
16 Packetgen: mit mehreren Exemplaren einer Rede J. G. Lindners, 366,6.
17 3 Studirenden: 386,30.