Paalzow, Christian Ludwig

(1753?-1824), Kriminalrat, Historiker
-Hierocles, oder Prüfung und Vertheidigung der christlichen Religion, angestellt von den Herren [Joh. David] Michaelis, [Johann Salomo] Semler, [Gottfried] Leß und [Nicolas] Freret. Halle 1785.
VII,298.

Pachymeres, Georgios

(1242-nach 1308), frz. Byzantinist
-<ga>Historiai Syngraphikai, hg. v. Peter Possin. 2 Bde. Rom 1666/9.
-Ausgabe im Louvre?. IV,419; 420.

Painter, Haggi

Kaufmann. I,13; III,188.

Palaiphatos (Palaephatus)

pseudonymer Verf. einer 45 Stücke umfassenden Sammlung von <ga>apista, unglaublichen Geschichten, die gegen die Naturgesetze verstoßenden Züge der alten Mythen durch rationalistische Erklärung zu beseitigen versuchen. IV,32.

Palissot de Montenoy, Charles

(1730-1814), frz. Schriftsteller, Bibliothekar in Paris, Gegner der Encyclopedisten
-Petites lettres contre les grands philosophes. Paris 1756.
I,411; 421; 427; 467; II,214.

Pallas, Peter Simon

(1741-1811), Naturforscher, Prof. der Naturgeschichte an der Petersburger Akademie, 1768-74 Leiter der Sibirienexpedition, vgl Biga 86/191
-Reisen durch verschiedene Provinzen des Russischen Reichs, in einem ausführlichen Auszug. 3 Tle. Frankfurt 1776.
-Merkwürdigkeiten unbekannter russischer Völker. Tle 1-3. Frankfurt 1773. IV,47; 93; 96.

Palm, NN, v.

VII,571.

Palmstrauch, Martin Reinhold v.

(1728-1798), russ. Unteroffizier. I,13.

Paltock, Robert

(1697-1767), engl. Schriftsteller
-The life and adventures of Peter Wilkins, a cornish man, with an introduction by Robert Paltock, passenger in the Hector. 1, 2. London 1751.
-Die fliegenden Menschen oder Wunderbare Begebenheiten Peter Wilkins. Nach einer frz. Übers. dt. bearb. von Friedrich Wilhelm Zachariae. Braunschweig 1767.
V,295; 296.

Panciroli, Guido

(1523-1599), Professor der Rechtswissenschaft in Turin und Padua
-Rerum memorabilium iam olim deperditarum & contra recens atque ingeniose inventarum <...>. Amberg 1599. Biga 85/173 [Amberg 1602] u. 186/109. II,284.

Pansa, Mutius

ital. Philosoph, Mediziner, Poet
-De osculo Ethnicae et Christianae Philosophiae. Unde Chaldeorum, Aegyptiorum, Persarum, Arabum, Graecorum et Latinorum Mysteria, tanquam ab Hebraeis desumpta fidei nostrae consona deducuntur. 4 Bde. Teate [Chieti] 1601. Marburg 1605. III,133.

Pansleben, NN

Geheimrat, vielleicht:

Pansleben, Johann Ludwig.

VII,80.

Pansmouser, Gottlieb [Lindsey, NN]

-Le Partage de la Pologne, en sept dialogues en forme de drame ou conversation entre des personnes distingués, dans laquelle on fait parler les interlocuteur, conformément à leurs principes et à leur conduite, par Gottlieb Pansmouser, traduit de l'Anglois par Milady ***, Duchesse de *** [Joseph Maria Gérard de Rayneval]. Suivi de la refutation littéraire et politique du même ouvrage, composé de sept lettres pour repondre aux sept dialogues, par main de maître. Londres 1776 (1775). N V,336. IV,280; 284.

Pantzer, NN

vielleicht:

Pantzer, Johann Christopher

Kaufmann und Flachswirker in Riga, oder Martin Ernst, Kaufmann und Weinhändler in Riga
I,31; 32; 37; III,169.

Paoli, Pasquale

(1726-1807), korsischer Patriot, der als Diktator der Insel 1769 der französischen Übermacht weichen mußte. III,169.

Paracelsus [Theophrastus Bombastus von Hohenheim]

(um 1494-1541), Arzt, Naturforscher [siehe auch Scaliger, Biga 2/28]
II,18; 124; IV,443; V,237(gestohlne Bücher).

Paris, die Brüder

Fianzbeamte und Bankiers mit bedeutendem Einfluß auf die frz. Staatsökonomie unter der Herrschaft Philippe von Orléans und Ludwigs XV., die Brüder Antoine und Claude Paris, Joseph Paris de Duverney, Jean Paris de Montmartel, Marquis de Brunoy siehe Luchet

Paris, Matthew (Matthäus Parisiensis)

(gest. 1259), Chronist, Historiker
-Opera. Ex ed. Wilhelm Wats. Paris 644. Biga 75/18. IV,458.

Parisius (Parisiis), NN

Regiments-Feldscher und Chirurg, Halbbruder von Gericke
I,107; 124; 125; 133; 137; 142; 149; 157; 159; 162; 167; 180; 181;
IV,214; 299; 334; VI,49; 167; 169; 171; 173.

Parisius, NN

dessen Bruder. I,149; 159; IV,324.

Parissot, NN

Chirurg in Lyon, Wohltäter Rousseaus. IV,66.

Parma, Maria Amalia Herzogin v.

(1746-1804). V,472.

Parpatt, NN

Junker. VII,267.

Parrish

siehe Parvish

Parschke

siehe Perschke

Parthenios von Nikaia

(1. Jh. v. Chr.), griech. Dichter
II,270; 321.

Parthey (Pathey), Friedrich

(1757-1825), Hofmeister bei der Familie v. Medem. IV,251.

Parvish, Samuel

engl. Buchhändler. IV,445.

Pascal, Blaise

(1623-1662), frz. Philosoph, Mathematiker, Gegner der Jesuiten [siehe auch Kleuker]
II,155; IV,26; 462; VII,348; 460.
-Pensées sur la religion et sur quelques autres sujets. Paris 1670.
V,94[Fragment 72]; VI,332; VII,160; 169.
-Les provinciales ou lettres écrits par L. de Montalte à un provincial de ses amis, au sujet du relâchement de la morale des Jésuites. Köln 1657.
IV,462; VII,54; 57.

Pasquillorum tomi duo

siehe Curioni

Pasquoy, NN

junger Kaufmann. II,292.

Passavant, Jakob Ludwig

(1751-1827), reform. Theologeim Lavaterkreis, Prediger in Frankfurt und Hannoversch-Münden. III,357.

Passerani e Cocconato, Albert Radicati Conte di

(1698-1737), verteidigte die Rechte des Königs von Sardinien gegen den Papst. IV,445.

Passerius, Johannes Baptista

(geb. 1694), Altertumsforscher
-Picturae Etruscorum in vasculis nunc primum in unum collectae. Rom 1767.
-Vita dei pittori, scultori et architetti, che hanno lavorato in Roma, e che son morti dal 1641 al 1673. Rom 1772.
IV,48(Folianten); 84; 85; 110; 121; 131; 132; 133(Buch); 161; 164.

Passionei, Domenico

(gest. 1761), Kardinal von Scanderberg. II,108.

Pathey

siehe Parthey

Patje

siehe Pratje

Patriotisches Archiv

siehe F. C. v. Moser

Patz (Paz), Christian Gottlieb

(1735-1779), evang. Theologe, Prediger in Kurland
II,363; 370; 372; 375; 377; 383; 386; 391; 392; 428; 429; 430.

Patz, Anna Elisabeth

geb. Winter, dessen Frau (seit 1767), die reichste Erbin in Mitau. II,386.

Patzke, Johann Samuel

(1727-1787), evang. Theologe, 1769 Pastor in Magdeburg
-[Hg]Der Greis; eine Wochenschrift. 1-16. Magdeburg 1763/67. II,263; 270.

Pauli, Hermann Reinhold

(1682-1750)
-Zwölff lectiones paraeneticae, Oder Vermahnungs-Reden, an Studiosis theol. gehalten, und so eingerichtet, daß sie auch anderen zur Erweckung dienen Können. Nebst drey Predigten <...> Zur Erbauung ans Licht gegeben. Frankfurt u. Leipzig 1733 (Fortsetzung Der Paraenetischen Lectionen, Oder Zwölff Vermahnungs-Reden An Studiosos theologicae <...> Ebd. 1737). IV,451.

Pauli, Johann

-Der medicinische Richter in Betrachtung der Todtschläge. Leipzig 1764. I,158.

Pausanias

(geb. um 111/5), der Periheget, der das griechische Festland samt seiner Geschichte beschrieb
I,229; II,316; 325; V,324.
-Pausanias gr. & lat. ex ed Kuhnii. Leipzig 1696. Biga 3/39. II,324; 325.

Pauw, Cornelis de

(1739-1799), niederländ. Philologe, Kanonikus in Xanten, zeitweise Vorleser Friedrichs II. von Preußen, Abbé aus Westphalen
III,49; 274.
-Recherches philosophiques sur les Américains, ou Mémoires intéressants pour servir à l'histoire de l'espèce humaine. 1, 2. Berlin 1768/9 u. ö. Biga 123/357. III,49; 407; V,259.
-Recherches philosophiques sur les Egyptiens et les Chinois. 1, 2. Berlin 1773 [dt. v. J.G. Krünitz]. Défense philosophiques sur les Egyptiens et les Chinois. 1, 2. Berlin 1773. Biga 123/360.
III,49; 79; V,259.
-Recherches philosophiques sur les Grecs. 1787. VII,468.

Pauw, Jan Cornelis de

(gest. 1749), niederländ. Philologe
-Aeschyli Tragoediae superstites, graece in eas scholia et deperditarum fragmenta, cum vers. lat. et notis. 1, 2. Den Haag 1745. Biga 5/80[1747].
II,351; 357; IV,153.

Peckock, Philip Reinhold

Kontrolleur und Estimateur bei der Kgl. Zoll-und Licent-Direktion in Königsberg. III,312; 317; 331.

Pecquet, Jean

(1622-1674), Arzt und Anatom. VII,311.

Pegelow, Daniel

Medizinstudent in Straßburg, später russ. Militärarzt, Vetter von Beggerow
III,70; 101; 102; 105.

Pelet, Anna Charlotte v.,

geb. v. Bülow (1712-1792), Billetsches Haus. II,388?; IV,307.

Pellepore, Anne-Gédéon Lafitte, Marquis de

(1755-1810), Offizier. II,99.
-[Pseud]Le Diable dans un Benitier et la Métamorphose du Gazetier cuirassé en mouche, ou Tentative du sieur Receveur <...> pour établir à Londres une police à l'instar de celle de Paris <...> par Pierre Leroux 1784. V,226.

Pellet, Pierre

(1697-1771), Buchdrucker und -händler. II,99.

Pelopidas

neben Epaminondas Schöpfer von Thebens Hegemonie. II,38.

Pennant (Pernant), Thomas

(1726-1798), engl. Reisender und Naturforscher
-A tour in Scotland. 1769. Chester 1771. 2 nd ed. London 1772. III,371; VII,426.

Penzel, Johann Jakob

(1720-1789), Prediger
III,193; 259; IV,185; 231; VII,481.

Penzel, Marie Luise Henriette,

geb. Rindfleisch (1711-1779), dessen Frau. III,259.

Penzel (Pentzel, Paentzler), Abraham Jakob

(1749-1819), beider Sohn, klass. Philologe,, Student in Leipzig, Halle, Würzburg, 1775-78 Musketier des Regimentes Alt-Stutterheim in Königsberg, 1777 das Factotum der Kanterschen Buchhandlung, Privatdozent für alte Geschichte, desertierte 1778, konvertierte 1782 in Krakau, Hs Schwiegersohn, das harte P, der Deserteur
III,193; 195; 197; 201; 205; 208; 213; 217; 218; 219; 220; 225; 233; 234; 237(Dritter); 238; 242; 243; 245; 246; 251; 258; 259; 260; 261; 262(Pertinenzien); 265; 267; 269; 272; 273; 274; 275; 278; 279; 280; 283?(Candidaten); 289; 293(militi glorioso)?; 294; 296; 300; 302; 306(Minister); 308; 310; 314; 343; 348; 360; 363; 366; 376; 377; 383; 387(Uriel); 391; 394;
IV,1; 3; 25; 33; 51; 109; 122; 130; 149; 163; 185; 223; 224(Warschau); 231; 233; 329; 341; 354; 399; 483; VI,511; 517; 535; VII,94; 95; 122; 481.
-Sieben kleine Gedichte, der Venus Erycina, dem Scherz und der Freude gesungen. Berlin 1769.
III,193.
-[Übers]Strabo. Allgemeine Erdbeschreibung. Aus dem Griech. mit Anmerkungen und Zusätzen v. A. J. Penzel u. G. S. Forbiger. 4 Bde. Lemgo 1755/7.
-[Übers]Des Strabo allgemeine Erdbeschreibung <...>. Durch-gehend von neuem disponiert, mit Anmerkungen, Zusätzen, erläuternden Rissen und vollständigen Registern versehen. 4 Bde. Lemgo 1775/7. Biga 85/177, 178.
III,193; 201; 243(Geographie); 269; 310; 366; 377; 395; IV,51; VI,505; 565; VII,94.
-Dio Cassius Coccianus: Rhomaike Historia (Jahrbücher der römischen Geschichte, aus dem Griechischen mit Anmerkungen von A. J. Penzel, Bd 1, Leipzig 1786).
IV,109; 121f.; VI,505; 511; 517; 523; 535; VII,94.
-Vernünftiger Versuch über die Grundwahrheit des katholischen Glaubens. Krakau 1782.
-Triga observationum numismaticarum. Krakau 1780.
IV,341(Werken); 399.
-De arte historica. ad Stanislaus comit. de Soltyck. Krakau 1782. IV,341(2 Werken für die Ostermesse).

Penzel, Maria Sophie

(1750-1810), dessen Schwester
III,193; V,185; 231; 483.
-Brief, in: Blätter für literarische Unterhaltung. Wiesbaden 1837.
III,395; IV,185; 231; 410; 437; 483.

Pepliers, Buffier des

-Nouvelle grammaire Royal françoise et Allemande. Neue und Vollständige Königliche Französische Grammatik. Leizig M.G.Weidmanns Erben 1767, <...>mit <...>einem verbesserten Wörterbuche, manierlichen Gesprächen, zierlichen Redensarten, auserlesenen Denksprüchen, merkwürdigen artigen Historien und sinnreichen Einfällen, anmuthigen und nach jetziger Zeit wohlgesetzten Briefen. V,40; 355.

Pequel

siehe Pecquet

Percy, Thomas

(1729-1811), engl. evang. Theologe, Regionalhistoriker, Volksliedsammler, Bischof von Dromore
-Reliques of ancient English Poetry: consisting of old heroic ballads, songs and other pieces of our earlier poets, <...> together with some few of a later date. London 1-3. 1765 (1767. 1775).
III,13; 121; 360; 370.

Pereyrius (Peirerius), Isaak (Isaac)

(gest. 1676). IV,465; V,237(gestohlne Bücher).

Perikles

(geb. um 490 v. Chr), athenischer Staatsmann, [siehe auch Fürstenberg]
III,152; VII,251; 265; 270; 303; 309; 321; 327; 328; 336; 337; 339; 342; 344; 345; 364; 425; 440; 446; 453; 467; 471; 476; 481; 483; 498; 500; 501; 503.

Perlow, NN.

II,497.

Pernant

siehe Pennant

Pernet, Hedwig Albertine v.,

geb. Baronin v. Kemmeter (1742-1801). V,479.

Pernetti, Abbé Jacques

Domherr und Historiograph der Stadt Lyon. V,122; 129.

Pernety, Dom Antoine-Joseph

(1716-1801), frz. Polyhistor. V,122; 128.
-Lettres philosophiques sur les Physionomies. Den Haag 1746. Biga 124/367. V,128.
-Le repos de Cyrus, ou l'histoire de sa vie, depuis sa seizième jusqu'à sa quarantième année. 1, 2. Paris 1732 [dt. Leipzig 1734]. Biga 164/558. V,119; 128.

Perrin, Jacques-Antoine-René

(gest. 1813), frz. Arzt und Schriftsteller
-Les Egarements de Julie. 3 Teile, Paris 1755. I,226.

Persch, NN

Kammerreferendar. III,10.

Perschke (Parschke), Christian Gottlieb

Prediger und Bibliothekar. VII,58.

Perses (Persa)

Bruder des Hesiod. II,23.

Persius Flaccus, Aules

(34-62), röm. Satiriker, der Schooßdichter [siehe auch Reg Zitate]
I,404; II,327; 434; III,89; 93; 143; 157; 259; IV,61; 73; 113; 117; 166; 168; 378; V,120; 210; 342; 350; 358; 364; 459; VI,44; 87; 203; 249; 339; 396; 421; 561; VII,306; 321; 438.

Pesselier, Charles Etienne

(1712-1763), frz. Schriftsteller
-Idée générale de finances. 1759.
III,46; 48; 114; 154; 164; 165; 228; 406; IV,297.

Pestalozzi, Johann Heinrich

(1746-1827), schweizer Pädagoge und Sozialreformer
-Gertrud und Lienhard. T 1. Berlin/Leipzig 1781. T 2. Frankfurt/Leipzig 1783. T 3. Frankfurt/Leipzig 1785. T. 4 Frankfurt/Leipzig 1787.
IV,371; 375; 378; 399; 422; V,90; 91(Nebst 2 Büchern); 164; 188; VI,28; 294; 319; 320; 321; 345; VII,290; 313.

Pestel, Friedrich Wilhelm

(1724-1805). VII,42.
-Fundamenta jurisprudentia naturalis. Leiden 1773 u. ö. VI,254; VII,42.
-Commentarii de republica Batava. London 1782 Vollständige Nachrichten von der Republik Holland; aus Urkunden gesammelt; a. d. Lat. übersetzt mit Anmerkungen [von Johann August Mebes]. Berlin 1784.
VI,254.

Peter, Herzog von Kurland

siehe Biron

Peter Friedrich Wilhelm Prinz zu Oldenburg

siehe Oldenburg

Petersen, Johann Friedrich

Hofbuchhändler in Mietau
I,120; 127; 133; 140; 143; 144; 147; 149; 150; 156; 157; 158; 159; 162; 163; 184; 185; 186; 188; 190; 198; 204; 207; 212; 224; 230; II,76; III,57(dreyen oder 4 seines Handwerks).

Petersen, Johann Wilhelm

(1669-1727), evang. Theologe , 1676 Prof. der Poesie in Rostock, 1678 Superintendent in Eutin, vgl Biga 182/45.
-Die Harmonie der Gesichter der Heiligen Offenbahrung in göttlicher Gewißheit gezeiget <...>. Frankfurt/Main 1697.
-Der in allen Seelen sich offenbarende und sich selbst rechtfertigende Gott <...>. 1714.
-CCC Stimmen aus Zion <...> zum Lobe des Allmächtigen Gottes gesungen <...>. 3. Tle. 1696, Psalter
IV,441.

Petrarca (Petrarch), Francesco

(1304-1374)
II,213; 439; V,140; VII,312 [72. Kanzone]; 347; 348; 374 [125. Kanzone].

Petronius Arbiter

(gest. 66), arbiter elegantiarum, röm. Schriftsteller vgl Biga 10/157 [siehe auch Reg Zitate]
I,139; 140; 142; II,69f.; III,40f.; 89,34; IV,202; V,220; 342; 358; 375; VI,47; 136; 561; VII,456.

Petter, Johann Friedrich

Fuhrmann auf der Warschauer Route. II,353.

Petty, Sir William

(1623-1687), engl. Politiker und Oekonom
-Essays in political Arithmetick with Memoire of the Author's Life. London 1755. Biga 113/253.
II,285; 309(Engländer).

Peucer (Peuker), Kaspar

(1525-1602), Prof. der Mathematik und Medizin in Wittenberg
-D. Martin Luther's merkwürdiger Sendbrief vom Dollmetschen, mit Historischen und Apologetischen Anmerkungen versehen, nebst eben desselben erläuternden Aussprüchen von der Buchdruckerey und den Buchdruckern. Leipzig 1740. I,442.

Peyrerius, Isaac

-Epistola ad Philotimum, qua exponit rationes, propter quas ejuraverit sectam Calvini. 1676. IV,465.

Peyssonel, Charles fils chevalier de

(1727-1790), frz. Generalkonsul in der Türkei
-Observations historiques et géographiques sur les peuples barbares, qui ont habité les bordes du Danube. Paris 1765. III,339.

Pezzl, Johann

Jurist
-Reise durch den Bayerischen Kreis. Salzburg/Leipzig (Zürich) 1784. V,258.
-Faustin, oder das philosophische Jahrhundert. 1784. V,258; 409.

Pfanner, Tobias

(1641-1716), Jurist und Theologe
-Systema Theologiae Gentilis. Basel 1679. Biga 25/148. III,77.

Pfeffel, Gottlieb Konrad

(1736-1809), Erzähler, Dramatiker
-Poetische Versuche in drey Büchern. Frankfurt am Mayn 1761. Biga 151/377. II,269; 271; 497; III,XXXI; V,202.
-Philemon und Baucis. Ein Schauspiel in Versen von einem Aufzug. Straßburg 1763. Biga 152/401. II,271; 497.

Pfeifer, August
-

Luthertum vor Luther oder Das alte evangelische durch Luther erneuerte Christenthum und das neue Römische durch Luther aufgedeckte Papstthum,<...>kurz bewiesen und vertheidigt. Pirna 1684. Biga 55/591. Stelle?

Pfeil, Johann Gottlob Benjamin

(1732-1800), Jurist
-Welches sind die besten ausführbarsten Mittel, dem Kindermorde abzuhelfen, ohne die Unzucht zu begünstigen? Eine gekrönte Preisschrift. Mannheim 1784. V,189; 235(3 gekrönte Preisschriften).

Pfenninger, Johann Konrad

(1747-1792), schweizer. reform. Theologe, 1778 Pfarrer der Waisenhauskirche, 1786 Diakon der Peterskirche in Zürich, Adjunkt und Freund Lavaters
III,95; 252(Apellation für Lavater); 445;
IV,7; 8; 9; 10; 15; 22; 32; 34; 69; 125; 139; 140; 146; 170; 173; 213; 233(3 Freunde); 249; 257; 271(Schweizern); 312; 313; 378; 415; 419; 421(3 dortigen Freunde);
V,71; 110; 118; 135; 140(Freunden); 141; 142; 148; 149; 173(Freunden); 174; 203; 223; 224; 243; 244; 246; 262; 269(Weinachtsgeschenke in W); 295; 392; 414; 416;
VI,19; 22(Meister in Israel); 41; 49; 61; 101; 112; 170; 185; 300; 522;
VII,179; 275; 349(Schweitzer Wahrsager).
-5 Vorlesungen von der Liebe der Wahrheit, von dem Einfluß des Herzens auf den Verstand, von fehlerhaften und richtigen Modellen, die Heilige Schrift zu studieren. Zürich 1774. III,95; 184.
-Jüdische Briefe, Erzählungen, Gespräche etc. aus der Zeit Jesus von Nazareth, oder eine Messiade in Prose. 1-12. Dessau/Leipzig 1782/83.
V,110; 118; 119; 136; 141; VI,203; 451; 522.
-Der Kirchenbote für Religionsfreunde aller Kirchen. Dessau/Leipzig 1782.
IV,381; 385; VI,203.
-Repertorium für denkende Bibelverehrer aller Konfessionen. 1-3. Zürich 1784/6. V,141.
-Philosophische Vorlesungen über das sogenannte Neue Testament. Vor Gelehrten, für Nichtgelehrte Denker ohne Glauben und Unglauben. Leipzig. 1: 1785; 2-6: 1785/9.
VI,18; 19; 20; 21; 22; 33; 41; 43; 49; 56; 57; 61; 62; 63; 70f.; 91; 97; 101; 112; 115; 170; 171; 186; 196; 203; 206; 227; 233; 319; 320; 394; 407(dritte Theil); VII,3; 24; 125?; 442.
-Beichte und Bekehrung eines Erzlavaterianers zur Lichtfreund-und Wahrmundschaft zu gemeiner Warnung und Erbauung von ihm selbst herausgegeben. 1787. VII,179.
-[Hg]Christliches Magazin. 4 Bde. Zürich/Winterthur 1779/84. [Ab 1781 unter dem Titel] Sammlungen zu einem christlichen Magazin. Nicht für gelehrte, aber für geübtere Leser. 4 Bde. Zürich/Winterthur 1781/3.
IV,32; 139; 140; 202; 223; 235; 265; 288; 289; 305; 312; 314;
V,71; 135; 149; 150; VI,203; 409(Schweizer Journal); VII,24; 123; 126.
-darin: [Rez]Starcks Freimütige Betrachtungen. IV,312.

Pfenninger, Katharina

geb. Ziegler, dessen Frau (seit 1771)
IV,22; V,246; 262; VI,522.

Pfenninger, Elisabeth

(1772), deren älteste Tochter. VI,112.

Pfenninger

seine sieben bez. neun Kinder. V,135; 246.

Pflug, Julius v.

(1499-1564), theolog. Vermittler auf den Religionsgesprächen in Regensburg und Worms. II,149.

Pfranger, Johann Georg

(1745-1790), evang. Theologe, seit 1777 Hofprediger in Meiningen
IV,381.
-Der Mönch vom Libanon. Ein Nachtrag zu Nathan der Weise. Dessau 1782. IV,381.

Phädon

siehe Phaidon

Phädon, der deutsche

siehe Mendelssohn

Phaedrus

siehe Phaidros

Phaedrus

(15-50), röm. Fabeldichter in der Manier Aisops
-Fabulae Aesopiae. Biga 11/173; 17/267, 66/123. IV,97; VI,281.

Phaidon (Phädon)

(4. Jh. v. Chr.), Lieblingsschüler des Sokrates
II,410; 424; III,49; 374; 384f.; 388; IV,144; 153; 310; V,473; VI,50.

Phaidros

aus dem Kreis um Sokrates. II,153.

Phainarete

die Mutter des Sokrates
I,136; 277; IV,351; 355; V,49; 204; 331; 350.

Phidias

(5. Jh. v. Chr.), attischer Bildhauer. III,239; 245.

Philidor, François-André Danican

(1726-1795)
-L'Analyze des échecs, contenant une nouvelle méthode pour apprendre en peu de tems se perfectioner dans se noble jeu. London 1749. Die Kunst im Schachspiel ein Meister zu werden. Straßburg. Mehrere Auflagen, die dritte 1771. I,215.

Philippi, Johann Albrecht

(1721-1791), Polizeidirektor und Stadtpräsident von Berlin, Pseudonym: D. Ralph
III,17; VI,301; 487(gewißen Feldprediger); 505; 509(Verf. des Sinngedichts).
-Anmuthige und satyrische Briefe in historischen Erzählungen über verschiedene Begebenheiten. 1764. II,234; 235.
-Beweis von der Vollkommenheit des Unser Vater Betens. Riga 1766. Biga 112/237. II,379.

Philippi, NN

dessen Frau. VII,247; 269.

Philippi, Wilhelm Albrecht Ferdinand

Regierungsrat in Magdeburg, deren ältester Sohn
III,8; 9; 17; 25; 26; VI,301; VII,246; 247; 248; 265f.; 269; 280; 283; 301; 322.

Philippos II.

(382-336), König von Makedonien, Vater Alexander des Großen
II,222; IV,43(philippisches Schaustück); VII,159.

Philipps, Jenkin Thomas

(gest. 1755), Erzieher der Kinder Georgs III. v. Großbritannien, Schriftsteller und Übersetzer
-Epistolae sermone facili conscriptae ad Serenissimum principum Gulielmum, ducem de Cumberland, annum septimum agentem <...>. London 1731. Biga 192/191. V,27; 79; 92; 405.

Philippus, M. Iulius Arabs

(geb. um 204), röm. Kaiser von 244-249. I,301.

Philippus Cyprius

(Mitte 17. Jh.), Pronotarius von Konstantinopel. IV,452.

Philo Judaeus

siehe Philon von Alexandria

Philon der Ältere

(1. Jh. v. Chr.), griech.-jüdischer Schriftsteller. IV,181; 232?.

Philon von Alexandreia (Philo Judaeus)

(geb. 15/10 v. Chr.), jüd.-hellenist. Religionsphilosoph
-Opera (Ed. princ. Paris 1552) gr. et lat. Frankfurt 1692. Biga 3/42. II,231; III,94.

Philosophische Bibliothek

siehe Feder

Phiruzabadius

siehe Firouzabadi

Phokion (Phocion)

(402/1-318), Schüler Platons und attischer Stratege. I,452; II,364.

Pichlau (Pychlau), Lucas

Bürger für den polnischen Handel im Kneiphof in Königsberg
II,292; 295; 304; 306; 309; 318.

Pieper, Friedrich Gotthilf

(gest. 1768), kgl. preuß. Kriegs-und Domänenrat
-Historisch-juridische Beschreibung des Markenrechtes in Westphalen. Halle 1763. Rezension: Königsbergsche <...> Zeitungen. 21. St v. 13. 4. 1764 [von Johann Daniel Funck]. II,246; 251.

Pilati di Tassulo, Karl Anton

(1733-1802)
-Briefe aus Berlin über verschiedene Paradoxe dieses Zeitalters. An den Verf. der Briefe aus Wien [Johann Friedel] an einen Freund in Berlin. Berlin/Wien, 1784 [d.i. Korn in Breslau]. VI,57.

Pilatus, Pontius

II,466; III,1; 90; 118; 396; IV,4; 8; 381; 384; V,20; 49; 69; 70; 135; 142; 150; 160; 244; 362;
VI,61; 188; 199; 209; 231; 233; 287; 359; 362; 370; VII,4; 20.

Pilkowski (Pilchowski), NN

Antiquar in Königsberg, vielleicht:

Pilchowski, Michael Christoph.

V,58; 116; 131.

Pindaros

(522/518 v. Chr.-nach 446), griech. Lyriker vgl Biga 2/25, 4/55, 5/78,79
I,180; II,45; 97; 209; 297; 414; 419; 436; 449; III,96; 162; 167; 246; 410; IV,277; 401; 468;
V,41.
-Versuch einer prosaischen Uebersetzung der griechischen Lieder des Pindar von Christian Tobias Damm. Abth. 1, die Olympischen Sieges-Lieder in sich enthaltend. Abth. 2, die Pythischen Sieges-Lieder in sich enthaltend. Abth. 3/4, die Nemeischen und Isthmischen Sieges-Lieder in sich enthaltend. Berlin/Leipzig 1770. 1771. Biga 144/237. II,297.
<ga>Epinikia mele. vgl Biga 14/221-223 u. 167/606. I,441.

Pinnow

siehe Pynnnow

Piper

siehe Pieper

Pisanski, Georg Christoph

(1725-1790), Rektor der Domschule als Nachfolger Flottwells, 2. Direktor der Kgl. deutschen Gesellschaft
II,93; 244; 251; 294.
-Historia litterariae prussiae <...> Pars I, II, II. Königberg 1762(I, II); 1764(III).
-Entwurf einer preußischen Literärgeschichte in vier Büchern. Mit einer Notiz über den Autor und sein Buch, hg. v. Rudolf Philippi. Königsberg 1866.
II,93(Abhandl. vom Dichter Herrmann).

Piso

siehe Calpurnius Piso Caesonius

Pistorius, Hermann Andreas

(1730-1798), evang. Theologe, Pfarrer in Poseritz auf Rügen [siehe auch Shuckford]
-Rezension von Erläuterungen über des Herrn Professor Kant Critik der reinen Vernunft v. Joh. Schultze, Königl. Preuß. Hofprediger, in: Allgemeine deutsche Bibliothek. Bd. 66/1, S. 94f. VI,97; 98.
-Rezension von Jacobis Ueber die Lehre des Spinoza in: Göttingisches Magazin <...>. 197. St. ?
VI,193; 215; 216; 218; 220; 221; 244; 245.

Pitaval

siehe Gayot

Pius II. (Enea Bilvio Piccolomini)

(1405-1464), Papst seit 1458. I,262; 264.

Plaix, César Seigneur de la

-Anti-Coton, ou Refutation declaratoire du P. Coton. La Haye chez la Veuve Levier 1738.
II,133.

Planck (Plank), Gottlieb Jakob

(1751-1833), evang. Theologe, Kirchenhistoriker, 1781 Prof. und Prediger an der Karlsschule in Stuttgart, 1784 Prof. der Kirchengeschichte in Göttingen [siehe auch Ashley]. IV,333; 338.
-Geschichte der Entstehung, der Veränderung und Bildung unseres protestantischen Lehrbegriffs vom Anfang der Reform bis zur Einführung der Concordienformel. 1-3. Leipzig 1781/9. IV,333; 342.

Platner (Plattner), Ernst

(1744-1818), Prof. der Physiologie und Medizin in Leipzig [siehe auch Wezel]
IV,341; 345; 354; 355; 375; VI,14.
-Hume. Ein Gespräch über den Atheismus. Leipzig 1781. [siehe auch Schreiter]
IV,233; 341; 344; 345; 354; VI,114.

Plato, der deutsche

siehe Garve

Platon

(427-347 v. Chr.)
I,112; 198; 274; 336[Phaidon]; 353[Alkibiades]; 410; 428[Symposion]; 430[Politikos; Definitiones]; 451;
II,45; 50; 78; 97; 114; 117f[Cratylos]; 118[Apologie?, Tetralogie]; 120; 121[Cratylos]; 122; 123; 124; 133; 145; 153[Phaidros]; 154[Politeia]; 156[Politeia]; 165[Nomoi]; 170; 190; 199; 210; 231; 290; 379; 389; 395; 412; 415; 424; 425; 445; 480; 525;
III,31; 32; 34[Timaios]; 35[Gorgias]; 41[Gorgias]; 42; 44; 93; 155; 160; 164; 169; 238[Politeia];
IV,4; 34; 62; 80; 85; 99[Timaios]; 128[Eutyphron]; 139; 140; 144[Phaidon]; 153[Phaidon]; 173; 176[Phaidon]; 184; 193; 199; 246; 257; 263; 275; 287; 294; 310[Phaidon]; 350; 355; 401;
V,182; 184; 289; 291; 358; 434; 490;
VI,146[Phaidon]; 153; 348; 446; 455[Phaidon]; 475; 524; 537;
VII,339; 340; 361; 404; 412; 445; 451; 475; 494.
-Platonis Dialogi quatuor, cum varietate lectionis, et animadversionibus criticis hg. v. Johann Friedrich Fischer. Leipzig 1759 (1770). Biga 13/196. II,118.

Platon zu Karlsruhe

siehe Klopstock

Platon Levsin (Lewschin) Jeromach

(1737-1812), russ. Geistlicher, 1758 Prof. der Theologie, 1766 Archimandrit, 1775 Erzbischof von Moskau
-Rechtgläubige Lehre, oder kurzer Auszug der christlichen Theologie zum gebrauche <...> des Thronfolgers des russischen Reiches <...> Zesarewitsch und Großfürsten Petrowitsch. Aus dem Russ. [v. Jacob Rodde]. Vorrede von [J. G.] Herder. Riga 1770. II,425.

Plauen, Heinrich Reuß v.

Hochmeister des Deutschen Ordens. IV,155.

Plautus, Titus Maccius

(254-184 v. Chr.), röm. Komödiendichter [siehe auch Reg Zitate]
I,137; 390; III,37; 56; 57(Schleichsalz); 63; 71; 97; 195; 198; 278; 310; 420; 424;
IV,231; 248; 328; 362; V,6; 19; 219; 291; VI,207; 273; 295; 392; 537; VII,192; 247.

Plenck (Plenk), Joseph Jakob

(1738-1807), Ritter v., Lehrer der Chemie und Botanik an der Militärakademie in Wien. V,119.

Plessing, Johann Friedrich

(1720-1793), evang. Theologe, Oberhofprediger in Wernigerode
IV,155; 156; 159; 285; 463; V,341; VI,143; VII,220; 481; 504(zu Wernigerode).
-Versuch vom Ursprung der Abgötterey. Mit einer Vorrede von Hrn. J. R. Kieslings. Leipzig 1757/8. Biga 70/190.
IV,155; 159; 463; V,155; 164; 165; VII,220.

Plessing, Friedrich Victor Leberecht

(1752-1806), dessen Sohn
IV,155; 156; 157; 159; 160; 167; 178; 185; 258; 262; 285; 304; 463;
V,59; 119; 228; 341; VI,143; 148; 149; 170; 301; VII,27; 95; 188; 220; 481; 504(zu Wernigerode).
-Osiris und Sokrates. Berlin/Stralsund 1783. V119; VII,220.
-Mnemonium, oder Versuch zur Enthüllung der Geheimnisse des Alterthums. Leipzig 1787 [1786]. 2. u. letzt. Bd, oder Beschluß <...>. Leipzig 1787. VII,94; 220.
-Die schon im frühen Alterthum erkannte höchste Gottheit, oder historische und philosophische Untersuchungen über die Denkart, Theologie und Philosophie der ältesten Völker, vorzüglich der Aegypter und Griechen bis auf Aristoteles Zeit. Bd. 1 Elbing 1785. Bd 2: Beschluß der Versuche zur Enthüllung der Geheimnisse des Alterthums. Leipzig 1787.
VI,143; 148; 149; VII,94; 188; 220.

Plessing

die Eltern. VI,148.

Plessing, NN

Muhme und Verwandte siehe Senf

Plinius Secundus, Caius (Maior)

(gest. 79 n. Chr.), röm. Naturforscher
II,102; 123; 125; 149; 253; 257; 322; 417; 524; III,239; 242; 376;
IV,43; 44; 54; 208; 215; 312; 412; V,17; 289; 332; 402; 459;
VI,133; 139; 141; 149; 164; 198; 221; 272; 367; 371;
VII,16; 100; 149; 179; 339; 452; 463; 480; 486; 507.
-Caii Plinii Secundi Naturalis historiae libri XXXVII. Interpretatione et notis ill. Johannes Harduinus <...>. Paris 1422. 1685.
VI,133; 139; 141; 149.

Plotinos

(205-270). II,124.

Ploucquet, Gottfried

(1716-1790), Philosoph. VI,455; 491.
-Observationes ad commentationem <...> Immanuelis Kant, de uno possibili fundamento demonstrationis existentiae dei, von dem einzig moeglichen Beweis-Grund zu einer Demonstration des Daseyns Gottes, quas praeside Godofredo Ploucquet, <...> Octobris 1763. Tübingen. II,285.

Pluche, Abbé Antoine

(1688-1761), Ps. Noel, frz. Literat und Naturhistoriker
-Le Spectacle de la Nature, ou entretiens sur les particularités de l'histoire naturelle. 1732. Biga 107/171. Schauplatz der Natur, oder Gespräch von der Beschaffenheit und den Aussichten der natürlichen Dinge. T 1, 2. Wien 1747. Schauplatz der Natur, oder: Unterredungen von der Beschaffenheit und den Absichten der natürlichen Dinge T 1-8 Wien/Nürnberg 1751/61.
I,226; 253; 302; 400; 438; 442; II,83; 108; 109; 125; 145; 489.
-La Méchanique des langues ou l'art de les enseigner. Paris 1751. II,65; III,372; 377.

Plumard de Dangeuil, NN

(geb. 1722), frz. Nationalökonom, Pseudonym Le Chevalier John Nickolls siehe Hamann, Des Herrn von Dangeuil
-Remarques sur les avantages et les desavantages de la France et de la Gr. Bretagne, par rapport au commerce et aux autres sources de la puissance des Etats. Traduction de l'Anglois du Chevalier John Nickolls. Seconde Edition. à Leyde 1754.
I,125; 155; 156; 157; 169; 173; 174; 175; 179; 184; 185; 186; 188; 190; 191; 192; 193; 194; 195; 198; 204(Uebersetzung); 230; 264; II,443; III,XXVIII; V,314; 315; 323; 325; 338; 341; 348; 471; VI,440.

Pluquet, Abbé François-André-Adrien

(1716-1790), frz. Geistlicher
-Les livres classiques de l'empire de la Chine, recueillis par le Père Noël; précédés d'observations sur l'origine, la nature et les effets de la philosophie morale et politique dans cet empire. Paris 1783/6.
VII,470, 476.

Plutarchos

(um 45 -um 120 p. Ch. n.), griech. Philosoph, Historiker, Schriftsteller [siehe auch Reg Zitate]
-<ga>Bioi parallhloi.
I,45; 365; 451; 452; II,114; 373; 388; 406; 419; 492; IV,176; V,317; 346; VI,248; 360; 396;
VII,42; 51; 127; 258[<ga>Huika, Moralia].

Podbielski, Christian

(1683-1753), Organist. I,21.

Podbielski, Christian Wilhelm

(1741-1792), dessen Sohn, Organist und Musiklehrer
V,65; 79; 93; VI,242; 497; 515; 523; VII,112.

Podbielski, Karoline Amalie

(1770-1812), spätere Frau des Johann Michael Hamann
V,79; 101; 455; VI,155; 497; 502; 515; 520; 523(Pflegtöchter).

Poehling, Friedrich Wilhelm

Hofmeister, später Kriegs-und Domänenrat in Königsberg
I,61; II,498; 499; III,XX.

Poerschke (Pörschke), Karl Ludwig

(1752-1812), seit 1787 Prof. der Philologie in Königsberg
VI,115; 128; VII,141.
-Dissertatio de protyporum in artibus utilitat. QUam amplissimi ordinis philosophorum benevolo adsensu pro receptione in eumdem (!) publice defendet M. Carolus Ludovicus Poerschke. Die XIII. Aprilis in auditorio philosophico. Resp. Reinhold Bernhard Jachmann, <...> Opp. Johann Benjamin Jachmann. Königsberg 1787. VII,141.

Pözinger, Georg Wilhelm

(1709-1753) siehe Addinson

Poiret, Pierre

(1646-1719), evang. Cartesianer
-Sur les principes et les caractères des principaux auteurs mystiques et spirituels de derniers siècles. Amsterdam 1702. II,106; IV,444.

Polen

Stanislaw I. Lesczynski (Senestal)

(1677-1766), König (1704 -1709), hatte im Wiener Frieden die Herzogtümer Lothringen und Bar auf Lebenszeit erhalten
-Entretiens d'un européen avec un insulaire du royaume de Dumocola. Reponse à la lettre d'un ami. Paris 1752. Entretiens d'un Européen avec un Insulaire du roiaume de Dumocola par le R. D. P. D. D. L. E. D. B. Nouvelle édition à laquelle on a joint les Extraits et les Jugements qui ont paru dans 9 journaux 1754. Gespräche eines Europäers mit einem Insulaner aus Dumocola. Übersetzt von Friedrich Wilhelm Eichholz. Berlin/Frankfurt/Leipzig 1755. N V,148.
I,145; 155; 189; 190; 191; 197; 199; 204; 331.

Stanislaw II. August Poniatowski

(1732-1798), letzter König (1764-1795), poln. Gesandter in Petersburg
II,372; 446; III,64; IV,240.

Polenz, NN, v.

möglicherweise

Polenz, Adam Samuel Wilhelm.

III,119.

Polignac, Melchior de

(1661-1742), frz. Diplomat
-Anti-Lucretius, sive de Deo et natura libri novem,<...> opus posthumum, ill. abatis Caroli d'Orleans de Rothelin cura et studia edition mandatum. Paris 1747. Biga 147/286[Leipzig 1748]. II,75; 273.

Polkähnin (Polkehnin), NN

Silhouettrice, wahrscheinlich Frau des Buchdruckers Johann Friedrich Polkehn. IV,282; 283; 319.

Pollux, Iulius

siehe Polydeukes

Polydeukes, Iulius (Pollux)

(2. Jh. n. Chr.), griech. Lexikograph und Grammatiker
-Onomasticum gr. et lat. ex ed. Wolfg. Seberi. Frankfurt 1608. Biga 6/85. III,64; IV,181; 450.

Pompadour, Jeanne-Antoinette Poisson, Marquise de

(1721-1764), Maitresse Ludwigs XV. v. Frankreich [siehe Bernis]
I,27; 42; IV,455.

Pompeius, Gnaeus Magnus

(106-48 v. Chr.), röm. Feldherr und Staatsmann. II,105.

Pomponius Atticus, Titus

(109-32 v. Chr.), vermögender Freund Ciceros, erster Verlagsbuchhändler
I,336; II,184; IV,284; VI,370.

Pontedera (Pontadera), Giulio

(1688-1767), Arzt und Botaniker siehe Manilius

Pontifex Maximus

siehe Basedow

Pontoppidan, Erik

(1698-1764), dän. Theologe, Bischof von Bergen
-Menoza, ein asiatischer Prinz, welcher die Welt umhergezogen, Christen zu suchen, aber des Gesuchten wenig gefunden. A. d. Dänischen v. N. Carstens. Copenhagen 1742. 1754. I,188.

Poorten (Porten), Georg

(1731-1799), Pfarr-Adjunkt, Pappa Schwestersohn. I,151.

Poppea (Poppaea Sabina) (30/32-65), Frau des Kaisers Nero.

I,46.

Pope, Alexander

(1688-1744)
I,117; 145(Pope ein Metaphysiker!); 227;
II,106; 388; III,64; 121; 234[Epitaph intended for Sir Isaac Newton]; 349; IV,299;
V,40; VI,75; 135; 339; 490; VII,439(Werke); 463; 559.
-An Essay on Criticism, Vers 216: Drink deep, or taste not the Pieran Spring
II,106; IV,325; 391; VII,442.
-The Rape of the Lock. London 1712 (1. Fassung anonym, 2. Fassung vollst. 1714). Biga 166/596.
I,27; 378(spielende Farben).
-An essay on Man. Being The First Book of Ethic, Epistles to Henry St. John, L. Bolinbroke. London 1734. [Zitate: alles was ist, ist recht; And all of God, that bless Mankind or mend].
I,117; 227; 228; 374; 378; II,388; III,64; VI,490(God mend); 535; VII,559[1. Epistel].
-The Dunciad. An Heroic Poem. London 1728. (Übers. Duncias. J.J. Bodmer. Zürich 1747 -Die Dunciade. J.J. Dusch (in SW, Bd 6/7, Straßburg/Mannheim 1778)). Zürich 1747. Biga 161/596.
I,197; 199.
-Des Alexander Pope Esq. sämmtliche Werke mit William Warburtons Commentar und Anmerkungen [übers. v. Johann Jakob Dusch]. Strassburg/Mannheim 1778/79. II,401.

Popowitsch, Johann Sigmund

(1705-1774), österr. Sprach-und Naturforscher
-Die nothwendigsten Anfangsgründe der deutschen Sprachkunst zum Gebrauch der österreichischen Schulen. Wien. I,442.
-Untersuchungen vom Meere, die auf Veranlassung einer Schrift, DE COLUMNIS HERCULIS (Altdorf 1749), welche der hochberühmte Professor in Altdorf, Herr Christ. Gottl. Schwarz, herausgegeben, nebst andern zu derselben gehörigen Anmerkungen von einem Liebhaber der Naturlehre und der Philologie, vorgetragen worden. Frankfurt/Leipzig 1750. Biga 61/63 u. 63/87. N V,256.
I,442; II,49; 53; 62; 77; 93; 139; 144; 148; 154; 446f.; 449; 493.

Pordage (Pordäge), John

(1608-1698), Wundarzt, Anhänger Jakob Böhmes. N V,326f. III,242.

Porphyrius von Tyros

(geb. 234), griech. Philosoph. II,205; III,255(alten Griechen).

Porsch, Arnold Heinrich

Hofmeister bei Igelström. I,24; 120; 127; 139.

Porsch (Persch), Christian Gottlieb

(1733-1781), Licentrat beim Admiralitätskollegium. II,125; III,10.

Porst (Postius), Johann

(1669-1728), lutherischer Theologe. IV,445.

Posadowski, Christian Wilhelm Sigismund

Frh. v.(1725-1791), Generalmajor. V,48.

Posselius, Johann

-Syntaxis graeca. Leipzig 1725. Biga 68/165. II,44.

Postellus, Guillaume

(1510-1581), frz. Orientalist und Schriftsteller, vgl N V,261.
III,287.

Potemkin, Grigorij Alexandrowitsch

(1739-1791), Günstling der russ. Zarin Katharina II. v. Rußland, unterwarf 1783 die Krim (= Taurien), daher der Beiname Tawritscheskij. VI,504.

Potocki, Waclaw

(1621-1696), polnischer Dichter
-Woyna chocimska. [Der Krieg von Chotim; entstanden 1670. Lemberg 1850].
IV,366; 428; 440.

Pournaille, Baron

siehe Senel

Poussin, Nicolas

(gest. 1665). VI,460.

Powisch, NN

Leutnant. VI,516.

Prades, Jean Martin de

(1720-1782), frz. Schriftsteller [siehe auch Fleury]
-Apologie de Monsieur l'Abbe de Prades. Premiere partie (These soutenue en Sorbonne le 18 Nov.1751 lat. u. frz.) (Apologie de Monsieur l'abbe de Prades, ou Reponse a l'instruction Pastorale de Mr. L'Eveque d'Auxerre. Troisieme partie. Amsterdam 1753). Biga 126/410. I,26.

Praetorius, Elias

siehe Hohburg, Christian

Praetorius, Ephraim Heinrich

(1756-1783), Sekretär der Stadt Thorn. V,228; 234.
-Abhandlungen vermischten Inhalts. Lfg. 1, Warschau 1778. V,228; 234.

Praetorius, Matthäus

(gest. 1707), Theologe
-Tuba pacis ad universas dissidentes in Occidente Ecclesias, seu discursus theologicus de Unione Ecclesiarum Romanae et Protestantium. Necnon amica compositione controversiarum fidei inter hosce coetus, in Dei I. M. quam maximam gloriam, universae Jesu Christi Ecclesiae bono exhibitus. Coloniae apud Joannem Pauli 1685 [Amsterdam]. IV,444.

Pranitzki

siehe Branicki

Pratje (Patje), Johann Hinrich

(1710-1791), Generalsuperintendent der Herzogtümer Bremen und Verden
III,64; V,452(Abrégé historique et politique d'Italie).

Praxiteles

(4. Jh. v. Chr.), Bildhauer in Athen. I,62; 305.

Prémontval

siehe Le Guay de Prémontval

Preußen [und Brandenburg]

Georg Wilhelm, Kurfürst von Brandenburg

(1595-1640). V,2.

Friedrich Wilhelm I.

(1688-1740), König seit 1713
III,304; V,2; VII,201; 202; 205; 206; 213; 223; 224; 441?; 534; 537; 538.

Friedrich II.

(1712-1786), sein Sohn, Philosoph von Sanssouci, Salomo (de Prusse), S. S., Hausvater, David etc.
I,4; 140; 188; 189; 331; 345; 379; II,27; 45; 197; 204; 237; 249; 255; 330; 349; 444. 253.
III,XIX; XX; XXIII; XXX; 9; 18; 19; 24; 28; 31; 35; 36; 62; 67; 76; 105(Potsdam); 151f.; 169; 172; 212; 218; 220; 231; 237; 238; 242; 243; 253; 264; 277; 280; 291; 292; 300; 301; 315; 320; 321; 323; 324; 325; 326; 330; 331; 332; 333; 336; 337; 357; 377; 396; 397; 402; 434; 435; 436; 439;
IV,47; 54; 80; 85; 97; 100; 111; 126; 144; 150; 151; 155; 156; 157; 165; 178; 204; 207; 250; 253f.; 264; 269; 273; 279; 281; 283; 284; 285; 286; 295; 311; 314; 324; 356; 375; 382; 388; 389; 394; 409; 417; 434; 448; 453; 455; 460; 461; 463; 471;
V,3; 6; 13; 15; 16; 18; 19; 22; 37; 50; 56; 61; 65; 70; 71; 74; 89; 102; 110; 114; 122; 123; 127; 129; 133; 140; 152; 161; 165; 179; 182; 195; 205; 208; 256; 290(blinden ... Vormundes); 294; 298; 307; 308; 317(Midas); 330; 336; 342; 360; 412; 429; 442; 461; 495; 497; 499. 682.
VI,1; 12; 13; 24; 31; 37; 42; 44; 52; 109; 128; 152; 203; 237; 239; 248; 255; 259; 271; 276; 281; 283; 298; 326; 335; 368; 369?; 382; 423; 436; 442; 446(David); 484; 504; 506; 516; 533; 540;
VII,2; 6(Landesleiche); 8(großen Oncle); 41; 43; 63; 64; 84; 85; 117; 122; 159; 180; 209(verdorbner Philosoph); 261; 279; 441; 473; 476; 480(Held); 481; 487; 492; 494; 538; 540.
-Antimachiavell ou Essai de Critiques sur le Prince de Machiavel. Den Haag 1740.
I,189; II,24; 47; III,XXX; 435; VI,533.
-Mémoires pour servir à l'histoire de Brandebourg, précedés d'une discourse préliminaire, et suivi de trois dissertations sur la religion, les moeurs, le gouvernement du Brandebourg et d'une quatrième sur les raisons d'etablir ou d'abroger les loix. Berlin/Den Haag 1750/51. Biga 83/151.
I,42; 331; II,45.
-Mémoires pour servir <...> 1767: la maison de Brandebourg. III,47.
-Lettres au public. Berlin 1753. I,42.
-Ode sur la mort, par de main de maître. Den Haag 1755.
I,140; II,444; III,33; VI,44; 382; 430.
-Die Kriegskunst, ein Gedicht. A. d. Frz. [L'Art de la Guerre v. L. F. A. Kazner]. Berlin 1760. III,126.
-Poésies diverses, avec figures. Berlin 1760. II,27.
-Oeuvres de Philosophe de Sansouci. Bd. I Frankfurt 1760. Bd III Frankfurt/Stuttgart 1762.
-Werke des Weltweisen zu Sansouci. 5 Tle übersetzt v. Adelung. Göttingen 1762.
II,45.
-Brief an den Hofnarren II,45.
-Vorrede [1764] zum Auszug aus dem historisch-kritischen Wörterbuch von P. Bayle. 2 Bde. 1765. Biga 75/9, vgl 90/237. II,332; VI,335.
-[Vorwort]Fleury, Claude: Abrégé de l'histoire de ecclésiastique. trad. de l'Anglais (redigée par Jean-Martin de Prades, avec une préface de Frédéric II, Roi de Prusse). Bern [Berlin] 1766. Biga 93/294. IV,314.
-[vermuteter Verf.]Matinées royales, ou Entretiens sur l'art de regner. 1766. II,332; 355; 361; 362; IV,293; V,268; 306.
-Epître au Sieur Noël par l'empereur de la Chine, à Pekim. 1772.
-Gedächtnisrede auf Voltaire. Gelesen in der Akademie zu Berlin am 26. November 1778.
IV,100(Eloge); 114.
-Lettres sur l'amour de la patrie, ou Correspondance d'Anapistémon et de Philopatros. Berlin 1778/9. IV,114; 128; VI,9.
-De la littérature allemande. Des défauts, qu'on peut lui réprocher; quelles en sont les causes; et per quels moyens on peut les corriger. Berlin 1780. [siehe auch Dohm]
IV,157; 246; 250; 253; 254; 256; 259; 260; 266; 275; 409.
-[Übers]Das Privatleben des Königs von Preußen, oder Nachricht zum Leben des Herrn von Voltaire, von ihm selbst geschrieben. Leipzig 1784. [siehe auch Voltaire]
V,205?; 256; 258; 273; 277f.

Ulrike Luise, Schwester Friedrichs II. Prinzessin v.

siehe Schweden

August Wilhelm Prinz v.

(1722-1758), Bruder Friedrichs II., Vater des späteren Königs Friedrich Wilhelm II. I,42.

Amalie, Prinzessin v.

(1723-1787), Schwester Friedrichs II., Äbtissin in Quedlinburg. IV,100.

Heinrich, Prinz von Preußen

(1726-1802), Bruder Friedrichs II., besuchte Königsberg 1772, begleitete 1776 Großfürst Paul v. Rußland, der zu seiner Verlobung mit der Prinzessin Sophie Dorothea v. Württemberg nach Berlin reiste
IV,316; V,258; 259; 282; 294; 298; 317; 394; 467; 489; 492; 498; VII,89.

Ferdinand, Prinz von Preußen

(1730-1813). IV,453.

Friedrich Wilhelm II.

(1744-1797), 1758 Kronprinz, König seit 17. August 1786, Neffe Friedrichs II., hielt am 17. September 1786 seinen Einzug in Königsberg
IV,208; 211; 213; 214; 219; 231; 250; 255; 264; 265; 267; 453;
V,2; 178(Vice-re)?; 180; 236; 298; 336; 394; 443;
VI,203?; 204; 237; 255?; 276; 504(Könige in Taurien); 529; 534; 538; 539; 540;
VII,3; 6; 10; 11; 13(Vielgeliebten); 15; 16; 17; 18; 25; 30; 34; 35; 43; 47; 64; 69; 84(Nachfolger); 85; 94; 108; 161; 189; 203; 204; 210; 261; 279; 299; 424(allerchristlichste König); 492; 494; 534; 537; 538; 540.

Wilhelmine, Prinzessin v. Preußen

seine Schwester siehe Nassau-Oranien

Friederike, Prinzessin v. Preußen

(1769-1820). VII,214.

Friedrich Wilhelm III.

(1770-1840), der spätere (1797) König
V,152. ist das der Vice-re? 178.

Ludwig, Prinz v. Preußen

(1773-1796). VII,494.

Preußisches Magazin

siehe Baczko

Preußisches Tempe

siehe Baczko

Prévost d'Exiles, Antoine-François

(1697-1763)
-Le Doyen de Killerine, Histoire morale par l'auteur des Mémoires d'un Homme de Qualité. 1742.
-The Dean of Coleraine. A moral history, founded on the memoirs of an illustrious family in Ireland. Translated from the French. 1-3. London 1752. 1780. II,154; V,423.

Price, Richard

(1723-1791), engl. Geistlicher und Schriftsteller
-Observations on the importance of the American revolution, and the means of making it a benefit to the world. London 1784 u. ö. VI,64.

Prideaux, Humphrey

(1648-1724), engl. Orientalist und Theologe [siehe auch Löscher; Tittel]
II,133.
-The Old and New testament connected, in the History of the Jews and Neighbouring nations<...> 1, 2. London 1716/8.
-Alt-und Neues Testament in eine Connexion mit der Jüden-und benachbarten Völker-Historie gebracht. <...> nach der achten englischen Auflage ins Hochdeutsche übersetzt durch A. Tittel, und von den Druckfehlern der ersten Edition gesäubert, durch D. V. E. Löschers <...> älteste Geschichte der Welt <...> vermehrt. 2 Tle. Dresden 1726. I,220; 221.

Priestley, Joseph

(1733-1804), engl. Calvinist, Chemiker und Theologe
IV,354; V,188; VII,94.
-Letters to a philosophical unbeliever. Bath 1780. IV,317.
-The rudiments of English grammar, adapted to the use of schools <...>. London 1771. V,188.

Priscianus von Caesarea

(5./6. Jh.), röm. Grammatiker. II,120.

Privatleben des Königs von Preußen

. Leipzig 1784. V,256; 258; 277.

Procardus, Johann

(um 1600), Theologe. VII,498.

Procla

Frau des Pilatus. III,1; IV,18f.

Proclus

siehe Proklos

Profe, Gottfried

(1712-1770), Rektor am akademischen Gymnasium in Altona [siehe auch Unschuldige Nachrichten]
-Hypothese vom Erdbeben, in: Schleswig-Holsteinische Anzeigen. 1755. I,180.

Procope-Couteau

siehe Couteau

Proklos Diadochos (Proclus)

(411-485), griech. Philosoph vgl Biga 13/202
II,124[Sphaera]; 148.
-Procli lib. VI. in Theologiam Platonis gr. et lat. Hamburg 1618. IV,96; 98; 99; V,12.

Prokopovic, Feofan (Procopowitsch Theophan)

(1681-1736), Erzbischof von Nowgorod. I,143.

Propertius, Sextus Aurelius

(um 47-15 v. Chr.), bedeutendster röm. Elegiker siehe Reg Zitate
III,35; 120; V,266; 270; VI,336; VII,157; 293.

Prudentius

siehe Kleuker

Prudentius, Aurelius Clemens

(geb. 348), christl. Dichter
IV,442.

Prüßmann (Prüschmann), Samuel

Brüder, wohl Söhne des Zinngießers Wilhelm Prüßmann, kauften Dengels Buchladen
V,304; 315(dritte Hand); 391(unwißenden jungen Menschen).

Przipcovius, Samuel

(gest. 1670), poln. Socianer
-Opera. Eleutheropoli [Amsterdam] 1692. IV,349; 353; 443.

Psellus, Michael

(1018-ca. 1078), Gelehrter und Staatsmann
-Opus in quatuor mathematicas disciplinas, arithmeticam, musicam, geographiam et astronomiam. Venedig 1532. II,148.

Ptolemaios Philadelphos

(gest. 246 v. Chr.), König von Ägypten. II,316.

Ptolemaios VI. Philometor

(181-145 v. Chr.), König von Ägypten. II,23.

Ptolemaios XII. Dionysos

(gest. 47 v. Chr.), König von Ägypten. I,45.

Ptolemaios, Claudios

(2. Jh. n. Chr.), Mathematiker und Astronom. II,321.

Pütter, Johann Stephan

(1725-1807), Prof. für Jurisprudenz in Göttingen, las von 1752 an regelmäßig Staatsrecht, Reichsgeschichte u. Reichsprozeß
-Grundriß der Staatsveränderungen des Teutschen Reichs; nebst einer Vorbereitung, worinn zugleich ein Entwurf einer Bibliothek und gelehrten Geschichte der teutschen Historie enthalten. Göttingen 1755. Biga 84/165. I,159.
-Über die Richtigkeit und Rechtschreibung der teutschen Sprache; einige Bemerkungen. Göttingen 1780.
IV,207.
-Deutsche Reichsgeschichte, in ihrem Hauptfache entwickelt. Göttingen 1783. VII,503.

Pufendorf (Puffendorf), Samuel

(1632-1694), Naturrechtslehrer, Historiker Brandenburgs. VI,133.

Pusieux, Philipp-Florent de

(1713-1772), frz. Übersetzer. I,26.

Putz, Johann Gottfried

Papiermüller von Trutenau
I,362; 434(ehrliche Leut); 458; II,4; 7; 110.

Puysegur, Armand-Marc-Jacques de Chastenet, Marquis de

(gest. 1825), frz. Offizier
Mémoires pour servir à l'histoire et à l'établissement du magnétisme animal. s. 1. 1784. VI,140.

Pyl, Johann Theodor

(1749-1794), Arzt und Stadtmedikus in Berlin siehe Biester

Pynnow (Pinnow, Pyrnow), Carl Friedrich

(gest. 1779), Licent-Buchhalter in Königsberg, Vicarius
III,307; 311; 315; 317; 318; 331; 355; 358; IV,68; 72; 85; 122.

Pythagoras von Samos

(gest. 497/6), griech. Mathematiker, Philosoph
I,368; 389; 391; II,205; 206; 234; 415; 424; 434; 440; III,12; 33; 93; 94; V,411;
VI,533; VII,251(erste Philosoph); 304; 310; 361; 435; 504.